Auszug aus dem Nord Nachrichten Sandhofen/Schönau



Kerwe Schönau mit Shugga EdyKerwe Schönau mit Shuga Edy


Prunksitzung TV WössingenPrunksitzung TV Wösingen


Schönauer feierten zwei Tage Kerwe
Kleines aber feines Kerwedorf vor dem Siedlerheim


SCHÖNAU. Bei sonnigen30°C wurde die Kerwe auf
der Schönau eröffnet. Um17 Uhr zog Christa Zuber als
„Kerweborschin“ mit dem1. Vorsitzenden Werner Weber
von Grün-Weiß Schönau, Quetschkommodenspieler Albert
Preißendörfer und FahrerWolfgang mit einem Wagen
ihre Runden um das „Kerwedorf“.
Die „Kerweborschin“begeisterte wieder mit ihren
tollen Sprüchen über bekannteSchönauer und ihre Vor- und
Nachteile.
Der Kerwekranz wurde anschließend nach der Weintaufe
von Franz Drechsler, Wolfgang Streich, Ernst Kraus und
Bianca I. hoch gezogen. Den diesjährigen Fassbier-Anstich
übernahm der Bundestagsabgeordnete
Stefan Rebmann.
Gespendet wurde das Fass von der Eichbaum Brauerei.
Als Dankeschön für die vielen freiwilligen Helfer überreichte
Stefan Rebmann dem Vorsitzenden der Kultur- und
Interessengemeinschaft Willi Hamberger einen Gutschein
für zwei Personen über eine Reise nach Berlin, der unter
den Helfern verlost wird. Der Kerwesonntag begann auf
der Schönau mit dem Ökumenischen Gottesdienst mit
Pfarrer Johannes Höfl inger und Brigitte Michel. Vertreterin
für die Katholische Kirche war Stadträtin und Lektorin
Regina Trösch vertreten.
Der Skatclub „Pig Dame“ startete nach dem Gottesdienst
mit 13 Mitgliedern des Clubs ein Turnier. Platz 1. ging dabei
an Günter Würst, der einen Wanderpokal gewann. Platz 2.
Ging an Klaus Hartmetz und Platz 3 an Günter Kerner. Jeden
Montag trifft sich der Club in der TSV Schönau, wo jeder
Gastspieler und jede Gastspielerin herzlich willkommen ist.

Musikalisch aufgetreten an diesem Wochenende sind der
Gesangverein Schönau, Erwin und Willi Hamberger, Gisella
Gilbert, Sängerin Katja, die Band Nick & Rick, Sugar Eddi
und die Schönauer Buwe.
bericht: hil

KIG Galaabend mit Klaus EisenmannKIG Galaabend mit Klaus Eisenman


Karneval MGV NeibsheimMGV Neibsheim